Wie können wir helfen?

Verita Life Kliniken gehören zu den wenigen weltweit, die ein interdisziplinäres Angebot an integrativen Therapien anbieten, und ist die einzige, welche die vollständigen Behandlungsprotokolle aus den USA und Europa unter einem Dach vereint. Verita Life behandelt den Körper als ein Ganzes, indem der Krebs aus vielen Richtungen angegriffen, regenerative Heilkräfte mobilisiert und das Immunsystem gestärkt wird.

Verita Life bietet den Patienten bessere, gefahrlosere und wissenschaftlich bewährte Möglichkeiten, mit dem Ziel

• Krebs zu überwinden
• chronischen Nebenwirkungen zu minimieren
• die Stärke des Immunsystems wiederherzustellen und aufrechtzuerhalten
• die Organfunktionen zu verbessern und zu erhalten
• sich von krebsbedingten Symptomen zu erholen
• krebsfrei zu bleiben

Magenkrebs verstehen

Es gibt verschiedene Arten von Magenkrebs. Das Adenokarzinom, ist die häufigste Art und macht 95 % aller Krebserkrankungen des Magens aus. Es beginnt in den Drüsenzellen der Magenschleimhaut.

Die anderen selteneren Krebserkrankungen, die im Magen ihren Ursprung nehmen sind: Weichteilsarkoma, Lymphome und Karzinoid oder neuroendokrine Tumoren.

Verita Life - Contact a Specialist banner

Die häufigsten Symptome

Die frühen Symptome von Magenkrebs gleichen den Symptomen von üblichen Magenbeschwerden. Dazu gehören: anhaltendes Sodbrennen oder Verdauungsstörungen, Appetitlosigkeit, viel Aufstoßen und Gewichtsverlust. Andere mögliche Symptome sind: Schluckbeschwerden, Blut im Stuhl und Schmerzen im Bereich des Oberbauches.

Ab dem 55. Lebensjahr, wenn man Verdauungsstörungen entwickelt, die sich nicht verbessern, empfiehlt es sich eine sogenannte Endoskopie durchzuführen, ein Magen-Spiegelung, um das Innere des Magens zu untersuchen.