Krebs verstehen

UND WARUM IST ER SO SCHWER ZU BEHANDELN?

Die Entstehung von Krebs

TYPISCHE MERKMALE:

Verita Life - The Onset of Cancer

  • Krebszellen unterscheiden sich in Größe und Form. Sie vermehren sich in einer sehr chaotische Weise.
  • Krebszellen können nicht aufhören sich zu teilen.
  • Sie zerstören die umliegenden gesunden Zellen durch Invasion.

Warum ist Krebs so schwierig zu behandeln?

ÄHNLICHKEIT MIT UNSEREN EIGENEN ZELLEN

Unsere Immunzellen haben Mühe Krebszellen zu identifizieren, sie erkennen die damit verbundene Gefahr nicht.

METASTASEN

Sie breiten sich auf andere Körperteile aus, wichtiger Organe mit inbegriffen und das schon in der frühen Phase.

SCHNELLES WACHSTUM

Betroffene Zellen verlieren die Fähigkeit die Zellteilung zu stoppen.

CHAOTISCHE DURCHBLUTUNG IM INNERN DER TUMORE

Bereiche mit schlechter Durchblutung im Tumorinneren, sind für viele Medikamente nicht erreichbar.

VERSCHIEDENE ZELLENTYPEN

Es gibt immer Zellen innerhalb eines Tumors, die behandlungsresistent sind.

EIN GESCHWÄCHTES IMMUNSYSTEM

In vielen Fällen ist das Immunsystem bereits durch den Lebensstil geschwächt.

Wir sind bereit zu helfen. Senden Sie uns eine Anfrage.

Kontaktieren Sie uns